Funkmaus

Funkmäuse im Test

In den folgenden Testberichten finden Sie unsere 3 Testsieger im Bereich Funkmaus.

Die Testberichte beschreiben ausführlich die Stärken und Schwächen der jeweiligen Funkmaus. Des Weiteren beinhalten die Testberichte Bilder der jeweiligen Funkmaus und eine Verlinkung zu Amazon und eBay, damit Sie sich die Produkte noch einmal in Ruhe ansehen bzw. kaufen können.


Testberichte


Logitech MX Master

Logitech mx master1-Funkmaus

Ausstattung

Die Logitech MX Master kommt mit einem Lasersensor daher, welcher auf einer Geschwindigkeit von bis zu 1600 Dpi auflösenlogitech mx master2-Funkmaus kann. Die Funkmaus funktioniert auf sämtlichen Unterlagen sehr gut, sofern diese mindestens 4mm dick ist. An der Funkmaus findet man 6 frei konfigurierbare Tasten und ganze 2 Mausräder. Dies wirkt auf den ersten Blick etwas seltsam, hat jedoch einen praktischen Hintergrund. Da es sich bei den 2 Rädern jeweils nur um ein 2-Wege Mausrad handelt, ist ein Mausrad für das Scrollen nach oben und unten verantwortlich und das andere Mausrad ist für das Scrollen nach links und recht verantwortlich. In unserem Praxistest ist uns dies als sehr positiv und angenehm aufgefallen. Schon nach kurzer Eingewöhnungszeit kamen wir sehr gut mit diesem System zurecht und möchten es eigentlich auch nicht mehr missen.

Mitgeliefert wird auch ein USB-Dongle welcher die Funkverbindung zum PC oder MAC herstellen soll. Dies funktioniert in der Praxis sehr einfach und zuverlässig.

Für den Stromgebrauch hat Logitech einen 500mA Akku in die Funkmaus verbaut. Dieser soll ca. 40 Tage Benutzung durchhalten. Wenn der Akku alle ist lässt er sich ganz einfach per bei geliefertem USB Kabel aufladen, selbst verständlich kann man die Funkmaus während des Aufladen weiterhin benutzen.

Handling

Dank des ergonomischen Designs und der gummierten Oberfläche lässt sich diese Funkmaus sehr angenehm benutzen. DieLogitech MX Master-Funkmaus Druckpunkte und die Erreichbarkeit der Tasten sind sehr angenehm und sind bestens für einen längeren Gebrauch geeignet. Auch das generelle Bewegen der Funkmaus auf ihrer Unterlage ist sehr angenehm und wenig anstrengend.

Verarbeitung

Die Funkmaus wirkt sehr edel und ist sehr gut verarbeitet. Die Spaltmaße sind sehr gering und regelmäßig. Generell hat man das Gefühl, wenn man die Funkmaus in der Hand hat, einsehe edles Produkt zu benutzen, was die Bedienung zusätzlich angenehmer gestaltet.

Fazit

Mit der Logitech MX Master bekommt man eine sehr solide und gut funktionierende Funkmaus. Die Funktionen der Maus sind für den einfachen Heim-bzw. Bürogebrauch vollkommend ausreichend. Die Funkmausaus liegt sehr angenehm in der Hand und das selbst nach Stunden.

Natürlich hat die Maus einen relativ happigen Preis, wem es dies jedoch Wert ist wird mit dieser Maus sehr zufrieden sein.

Zu kaufen gibt es die Maus bei Amazon oder bei eBay.


Logitech M560

m5602-Funkmaus

Ausstattung

Die Logitech M560 arbeitet mit einem optischen Sensor, welcher auf einer Geschwindigkeit von 1000 Dpi auflöst. Die Funkmausm5603-Funkmaus verfügt über insgesamt 5 Tasten. Darunter sind zwei Daumentasten, welche für das Umschalten von dem Desktopmodus auf die neuere Windows Benutzeroberfläche und umgekehrt verantwortlich sind. Eine weitere Taste befindet sich oberhalb der Funkmaus hinter dem Scrollrad. Diese ermöglicht den sofortigen Zugriff auf den Programmumschalter und die Charms-Bar. Des Weiteren ist die gewöhnliche linke und rechte Maustaste vorhanden.

Mit zu der Maus liefert Logitech einen USB-Dongle über dem man die Funkverbindung zum PC herstellen kann. Für den Stromverbrauch liefert Logitech eine Batterie des Typs AA mit, um den sofortigen Betrieb zu ermöglichen.

Handling

Die Funkmaus fühlt sich sehr gut an. Die gummierte Oberfläche sorgt für eine angenehme und griffige Bedienung. Auch nach Stunden m5601-Funkmausstrengt das Bedienen der Funkmaus kaum an und bleibt angenehm.

Die Druckpunkte der Tasten sind sehr gut gewählt und angenehm beim Bedienen.

Der große Vorteil bei dieser Funkmaus ist, dass sie symmetrisch konzipiert ist und somit sowohl von Rechtshändern als auch von Linkshändern benutzt werden kann.

Verarbeitung

Über die Verarbeitung kann man nichts Negatives sagen. Die Spaltmaße sind sehr gering und regelmäßig. Allgemein macht diese Funmaus einen sehr hochwertigen Eindruck.

Fazit

Mit der Logitech M560  bekommt man eine sehr gute und billige alltagstaugliche Funkmaus, welche ideal für den einfachen Heim-bzw. Bürogebrauch geeignet ist. Die Maus liegt angenehm in der Hand und die Benutzung ist sehr angenehm.

Für diesen Preis bekommt man kaum eine bessere Funkmaus, deswegen gibt es hier von uns eine klare Kaufempfehlung.

Zu kaufen gibt es die Maus bei Amazon oder bei eBay.


Logitech G900 Chaos Spectrum

Logitech G900 Chaos Spectrum-Funkmaus

Mit der Logitech G900 Chaos Spectrum hat Logitech eine etwas ungewöhnliche Funkmaus auf den Markt gebracht. Die Maus ist nämliche eine Funkmaus, welche auch zum Zocken geeignet ist.

Dies hört sich im ersten Moment erst mal komisch an, normalerweise sagt man schließlich immer, dass Funkmäuse nicht zum Zocken geeignet sind, da die Funkverbindung oft etwas instabil ist und auch die Latenz ist bei Funkmäusen in der Regel deutlich höher als bei Kabelmäusen.

Doch mit der Logitech G900 Chaos Spectrum hat Logitech einen wahren Ausreißer auf den Markt gebracht, denn bei dieser Funkmaus ist die Latenz mindestens genau so hoch wie bei einer Kabelmaus und auch die Funkverbindung ist bedeutend stabiler als bei anderen Funkmäusen.

Ausstattung

Die Logitech G900 Chaos Spectrum kommt mit einem optischen Sensor daher, welcher bis zu einer Geschwindigkeit von 12000Logitech G900 Chaos Spectrum1-Funkmaus Dpi auflöst. Außerdem ist wie bei anderen kabelgebundenen Flaggschiffen die Abfragrate 1000 Hz hoch. Dies klingt nicht nur auf dem Papier sehr gut, dieser Sensor funktioniert auch in der Praxis hervorragend. Beim Benutzen hat man fast schon das Gefühl dass man gerade eine Kabelmaus benutzt und man vermutet nicht wirklich, dass es sich hierbei um eine Funkmaus handelt. Das Zeigergewühl ist wirklich großartig und mit anderen Kabelmäusen absolut vergleichbar. <

Logitech spendiert der Maus ganze 11 Tasten, welche man auch selber belegen kann. Somit sind auf jeden Fall genug Tasten zum Zocken vorhanden, wodurch die Maus anderen Gamingmäusen in nichts nach steht.

Verbaut hat Logitech in dieser Maus einen 720 mAh starken Akku, welcher bei beleuchtetem Betrieb bis zu 24h und im unbeleuchtetem Betrieb bis zu 32h durchhält. Ist der Akku alle lässt er sich ganz einfach über das betgelieferte USB-Kabel aufladen, selbst verständlich lässt sich die Maus auch während des Aufladens benutzen.

Handling

Auch im Handling steht diese Maus keiner anderen Gamingmaus nach. Die gummierte Oberfläche der Maus fühlt sich sehrLogitech G900 Chaos Spectrum3-Funkmaus angenehm an und griffig an. Die Funkmaus liegt angenehm in der Hand und sollte aufgrund der Größe in viele verschiedene Hände passen. Auch die Druckpunkte der Tasten sind sehr angenehm gewählt und lassen sich wunderbar bedienen. Die Bedienung der Funkmaus ist demnach wirklich sehr angenehm und ideal geeignet für lange Spielesessions oder Büroarbeiten, denn dafür ist die Funkmaus schließlich auch bestens geeignet.

Ein weiterer großer Vorteil der Funkmaus ist die symmetrische Bauweise. Dies hat den Riesen Vorteil, dass diese Maus sowohl Linkshänder als auch Rechtshänder benutzen können. Da der Markt für Linkshändergamingmäuse relativ rar bedeckt ist, ist diese Maus eine ideale Alternative für einen Linkshänder, der gerne die ein oder andere Stunde in der virtuellen Welt verbringt.

Verarbeitung

Die Funkmaus macht einen sehr hochwertigen Eindruck, somit kann man über die Verarbeitung nicht meckern. Die Spaltmaße sind sehr gering und regelmäßig und auch die Oberfläche der Maus fühlt sich sehr wertig an und nicht nach irgendwelchem billigen Material.

Auch die Tasten machen einen soliden Eindruck und sind wunderbar in die Funkmaus eingearbeitetet.

Fazit

Mit der Logitech G900 Chaos Spectrum bekommt man eine wirklich sehr wertige Funk-und Gamingmaus. Die Latenz der Maus ist genau so gering wie bei Flaggschiff Gamingmäusen und das Zeigergefühl ist sehr angenehm und präzise.

Auch die allgemeine Benutzung der Funkmaus ist sehr angenehm und das auch nach Stunden der Benutzung. Außerdem ist die symmetrische Bauweise der Maus wirklich sehr praktisch, da somit Rechtshänder und Linkshänder die Maus benutzen können.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Maus wirklich ideal sowohl zum Zocken als auch für Büroarbeiten geeignet ist, jedoch ist ein bitterer Beigeschmack der recht hohe Preis.

Wem es dies jedoch Wert ist, dem können wir die Maus wirklich empfehlen.

Zu kaufen gibt es die Maus bei Amazon und bei Ebay.